Samstag, 31. Dezember 2011

The Echelon Effect - Seasons pt. 4

Seasons part 4 von "The Echelon Effect" ist da und schließt das Jahr 2011 ab. Damit verabschiedet sich das 1-Mann-Projekt auch vorerst in eine längere Schaffenspause will aber 2013 mit einem großen Knall zurückkommen. Bis dahin holen wir erstmal die Knaller raus und freuen uns auf ein wunderbares 2012

Dienstag, 27. Dezember 2011

Tycho - erstmal entspannen...

Nach den stressigen Weihnachtstagen hab ich euch mal was richtig entspanntes mitgebracht. "Tycho" heißt der Knabe und sein Album "Dive" auf Ghostly International orientiert sich irgendwo im breiten Spektrum ambient, downtempo und idm ein. Völlige Entspannung ist garantiert.

Donnerstag, 22. Dezember 2011

BEST OF 2011

Soo. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und was machen Blogs dann so, genau: eine Liste mit den besten Alben des Jahres. Alles in allem würden wir sagen, dass 2011 ein gutes Jahr war, ja "Thursday", "Escapado", "Trip Fontaine" und "vs.Rome" haben sich aufgelöst, "Thrice" pausieren erstmal, aber hey, für die Postrock-Anhängerschaft war das ein traumhaftes Jahr. Neue Alben der ganz Großen, sprich "Mogwai", "Explosions In The Sky", "This Will Destroy You" und "Russian Circles". Auch im Neoklassik Bereich tat sich mit den "Living Room Songs" von "Olafur Arnalds" oder "Felt" von "Nils Frahm" sowie "A Winged Victory For The Sullen" dank "Erased Tapes Records" wieder einiges. Ebenfalls sollte die "HC/PostHC/Northcore" Fraktion einige schöne Stunden mit neuen Alben der Welle ("Pianos Become The Teeth", "Touche Amore", "La Dispute" etc.) oder auch der neuen alten "Captain PlanET Auskopplung sowie dem "The Tourist" Debutalbum oder "Grand Griffon" verbracht haben. Die Math-Indie-Popper unter euch wurden von "Tellison", "Tubelord" oder auch "Johnny Foreigner" ebenfalls bedient, wenn auch qualitativ nicht ganz sooo hochwertig diesesmal. Dafür kann die neue "This Town Needs Guns" Single umso mehr... Was gabs sonst noch? "Casper" ist zum Held der Nation aufgestiegen, viel interessanter war jedoch das neue "Limp Bizkit" Album xD ... Nun gut, genug der langweiligen Worte.

Das sind unsere Alben des Jahres ohne Rangordung oder dergleichen:


Moving Mountains - Waves
Grandioses zweites Album. Emotionaler Post-Hardcore mit starken Postrock Einflüssen. "Waves" ist wahrscheinlich mein meistgehörtes Album 2011 und wenn ich hier so schreibe könnte ich es glatt wieder anschmeißen. Wer auf Thrice steht wird "Waves" lieben...


Olafur Arnalds - Living Room Songs
Das isländische Wunderkind, mittlerweile Wunderknabe, Olafur Arnalds hat sich dieses Jahr mal wieder selbst übertroffen. Krönender Abschluß des Jahres sind seine 7 Living Room Songs, bei der es jeden Tag einen neuen Song aus seinem Wohnzimmer gab. Neoklassik vom Allerfeinsten. Hier könnt ihr euch nochmal die ganze Geschicht verinnerlichen



This Will Destroy You - Tunnel Blanket
Puh. Das wohl umstrittenste Postrock Album des Jahres. Für die einen ist "Tunnel Blanket" einfach nur 50-Minuten belangloses Gerausche ohne die TWDY-typischen Melodien. Für andere, wie für mich, brechen TWDY aus dem typischen laut-leise/Spannungsauf-und-abbau-Schema heraus und schaffen es "Postrock" auf einer neuen Ebene zu präsentieren. Deepest Ambient Drone Shit!


Pianos Become The Teeth - The Lack Long After
Die Welle hat kräftig zugeschlagen dieses Jahr. Das für mich beste Album dieser HC-Bewegung ist definitiv "The Lack Long After". Emotionaler Scream mit Postrock Einflüssen. Kann Einiges!



Mogwai - Hardcore Will Never Die, But You Will
Braucht man wohl nix zu sagen oder?
Rano Pano Free Download ; San Pedro Free Download

The Tourist - We live, We doubt, We scream, We Shout
Yooo. Endlich mal wieder was aus Deutschland und dann auch noch sowas FETTES. Posthardcore aus Düsseldorf!!! Das Album gibt es nur auf Vinyl und via Midsummer Records als kostenfreien Download

Radiohead - The King Of Limbs
Thom Yorke und co. haben 2011 auch wieder zugeschlagen. TKOL konnte dabei nicht alle Kritiker überzeugen und schon gar nicht alle Fans. Meiner Meinung nach ist TKOL ein wirklich abwechslungsreiches Album mit vielen Facetten, vielleicht 2 Songs zu kurz, aber was solls.

Radiohead - Live From the Basement 2011 von andybe29


The Sight Below - Glider
The Sight Below ist ein electro/shoegaze Projekt von Post-minimalism-Komponist Rafael Anton Irisarri. "Glider" flasht echt tierisch. "Dark Ambient Shoegaze Techno" sag ich mal. Unbedingt antesten...



I Am Waiting For You Last Summer
Mega fette Newcomer aus Russland in Sachen Ambient/Postrock




Thrice - Major/Minor
Ohne Worte...




The Echelon Effect - Seasons
1-Mann-Ambient-Postrock-Projekt. Dieses Jahr sollte es 4 EP's zu den 4 Jahreszeiten geben. Traumhaft schön. Seasons 4 lässt leider noch auf sich warten. Die anderen drei im Bandcampplayer. Abschalten!




Polar Bear Club - Clash Battle Guilt Pride
Das dritte PBC Album für mich bislang ihr BESTES! Punkrock yo!


Nils Frahm & Anne Müller - 7Fingers
raumhaft schöne Ambient-Elektro-Gefrickel-Soundscapes verknüpfen sich mit seinen Klavierkünsten und Anne Müllers Cello zu harmonischen Klangteppichen. Die Elektro-Tunes erinnern dabei teilweise an Thom Yorke's Soloplatte "The Eraser" ohne undurchschaubar zu wirken. Vielleicht finden durch "7Fingers" ein paar mehr Leute Zugang zu neoklassischer Musik und zu anderen Künstlern auf Erased Tapes.

Montag, 19. Dezember 2011

Rezept: Chilli(ges) Brot


Kleines Rezept für ein schön pikantes Brot, könnte man aber auch gut sone Art Pizzabrtöchen draus machen...










Ihr benötigt:

500g Vollkorn-Mehl,
6 Chillis (unsere waren Serrano homegrown Schärfegrad 6)
1 TL Salz,
1 Pckg. Trockenhefe
1 TL Chilliöl (homebrew)
Wasser
Liebe

mixen, gehen lassen, backen

Sonntag, 11. Dezember 2011

IOSEB - The Ghost of 33






















Sooo... Sonntagabend. Zeit für neue Musik und somit endlich Zeit für Postrock, die braucht man auch, vor allem bei so langen Krachersongs wie "C/0 Night" der mir bislang unbekannten schwedischen Band "IOSEB". Das Debutalbum trägt den Namen "The Ghost of 33" und bietet leicht düster angehauchten Postrock der Dank sanfter und melancholischer Stimme zuweilen an die schwedischen Kollegen von EF erinnert. "The Ghost of 33" schafft es dabei den Hörer 55-Minuten zu fesseln ohne sich im genretypischen laut-leise zu verwirren. Ansonsten ist "C/o Night" unten noch einmal als youtube-vid angehängt, ansonsten >>>Hier Klicken<<< zum free download oder >>>Hier Klicken<<< für den Albumstream

Samstag, 10. Dezember 2011

Videoupdates von There Will Be Fireworks und Luke Leighfield

Mit "Garde Ta Foy" schickt Piano-Popper "Luke Leighfield" den ersten Vorboten zum Anfang 2012 erscheinenden vierten Album voraus. Nett :)



Und noch ein Video von der Insel. Die Schotten von "There Will Be Fireworks" arbeiten derzeit am 2. Album. ENDLICH!!!! Nebenbei haben sie den "Danger Sessions" noch einen Besuch abgestattet und "Midfield Maestro" von ihrem Debutalbum performt. Sehr nett :)

Montag, 5. Dezember 2011

Oliveray - Nils Frahm & Peter Broderick












Wahlberliner und Neoklassiker Nils Frahm hat ein neues Projekt mit seinem Kumpel Peter Broderick am Gange. Oliveray nennen sie sich, was auf die jeweiligen zweiten Vornamen der Beiden zurückgeht. Hantiert wird mit den handelsüblichen Instrumenten, also Piano, Violine und dergleichen, diesesmal jedoch etwas unkonventioneller und experimenteller als man es von Frahm & Broderick gewohnt ist. Mit "Harmonics" findet sich auch ein Efterklang-Cover auf ihrem gemeinsamen Debut. In einer Woche steht "Wonders" via Erased Tapes in den Läden und heute schon hier für euch im soundcloud-player.

Oliveray - Wonders (Exclusive Album Stream on La Blogothèque) by erasedtapes

Rooftops - A Forest of Polarity













Als kürzlich meine "Pianos Become The Teeth" Platten ankamen lag da so ein kleiner Sampler dabei und schon der zweite oder dritte Track hatte es mir angetan. "Rooftops" machen guten alten MATHROCK. Kack auf Gesang, kack auf alles andere. MAAAAAATTTHHHH is teh shit. Das Debut "A Forest of Polarity" stammt von 2010 und ist natürlich mit angehängt. Enjoy!



Freitag, 2. Dezember 2011

I Am Waiting For You Last Summer - Medley Season

Das postrock/ambient/electro-Projekt "I am waiting for you last summer" bringt mit "Medley Season" die letzte Single des Jahres auf den Markt. Sie selbst verweisen dabei diesesmal auf einen dubstep Einfluss. Naja, mir Lachs, klingt derbe feTT...

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Musical Mathematics - Third Time's a Lady Sampler

Die Kollegen von "Musical Mathematics" haben ihren dritten Sampler am Start. Vollgepackt mit Math/Indie/Schrabbel etc. mit u.a. Johnny Foreigner, DZ Deathrays, Dad Rocks, Wot Gorilla?, Castrovalva uvm. Downloadet den shit einfach...GOES UP!!

Montag, 28. November 2011

Flutlicher - Farbe Sehen

 Die in Werl beheimatete Band "Flutlichter" gibt es zwar erst kurz, können aber schon jetzt mit einigen Songs aufwarten. Da ich gestern in den Genuss der ersten EP kam, möchte ich auch meine Begeisterung nicht vorenthalten. Es erwartet euch Deutsch-Pop/Rock, der eigentlich auch in gute Radiosender passen würde...

Zu bestellen gibt es den Tonträger momentan nur per E-Mail, aber die Chancen auf kurzfristige digitale Angebote stehen nicht schlecht!

Hier die eindeutige Hit "Farbe sehen" im Stream, drei weitere Songs gibts auf Facebook.

Facebook

  Farbe Sehen by Flutlichter


Sonntag, 20. November 2011

The Echelon Effect - Seasons pt. 3
























Nach Seasons pt.1 und pt.2 folgt natürlich Seasons pt.3. Wer nicht weiß worum es geht...das Ambient/Postrock/Soundscape-1Mann-Projekt "The Echelon Effect" bringt 2011 vier Soundtracks zu allen vier Jahreszeiten raus. Nun ist pt.3 als "name-your-price-download" erschienen. Enjoy!

Donnerstag, 17. November 2011

The American Dollar - A Memory Stream Vinyl
















Eine meiner Favourit-Ambient-Postrock-Electronica-Bands "The American Dollar" veröffentlicht eines ihrer Kracheralben nun endlich auf Vinyl. Zu kaufen gibts das ganze hier oder wer Porto sparen mag und das neue Caspian-live-Album dazubestellen will hier. "A Memory Stream" auch nochmal im Bandcamp-Player. Optimalste Entspannungsmusik für mich.

Mittwoch, 16. November 2011

Tunturia - Invisble City

Das neue Tunturia Album ist da. Für mich eine zu unrecht missachtete Band im weiten PostRockSpektrum. Jetzt habt ihr die Chance das zu ändern und euch ihr neues Album ab 0€uro runterzuladen. Gönn dir einen...

Montag, 7. November 2011

Kontakte - cinematic postrock FTW!!!!!





















So. Lange wars ruhig, jetzt gibts mal wieder was für das feine Post-Rock Gehör. "Kontakte" aus London bezeichnen ihren Stil dabei selber als "hypnotic, textural, cinematic noise". Wie auch immer, die aktuelle Scheibe "We Move Through Negative Spaces" gefällt übertrieben gut.



Sonntag, 30. Oktober 2011

Immanu El - In Passage Stream

Das von mir gefeierte Immanu El Album "In Passage" gibts jetzt auch im Stream. Enjoy!

Immanu El "In Passage" (2011) by Immanu El

Freitag, 28. Oktober 2011

Immanu El - In Passage out now!!!





Mit "In Passage" bringen die schwedischen Indie-Post-Popper von Immanu El nun schon ihr drittes Album raus und ich glaube sie sind jetzt endgültig angekommen. Angekommen in ihrem eigenen Genre "Post-Pop". Fragil, melancholisch und so wunderschön. Nach ein paar Hördurchgängen hat man einfach das Gefühl, dass Immanu El mit "In Passage", welches übrigens auch wieder auf Vinyl von Kapitän-Platte veröffentlich wurde, nun endgültig den Sound gefunden haben den sie immer machen wollten und der der Welt noch gefehlt hat. Das standi-andi-post-rock Genre ist ohnehin völlig überfüllt. Ne fette Tour gibts auch noch >>>Tourdates<<<

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Dios Trio - High On Bikes --> new math-shit 4 free























Nachdem gestern die gesamte Math-Gemeind aufgeatmet hat nachdem es endlich mal wieder Nachschub gab aus der Tubelord und This Town Needs Guns Ecke, haben wir heute was völlig neues für euch mitgebracht. "Dios Trio" heißt die Combo und bringt ihr Debut-Album "High On Bikes" mit. Instrumentaler Math trifft auf bisschen Indie, Postpunk und Postrock. Klingt in etwa wie ne Mischung aus "Giraffes? Giraffes!" und "Sharks Keep Moving". Gönnt euch einen, den Download gibts aktuell noch 4 freeeeeeee.

Dienstag, 11. Oktober 2011

I Build Collapsible Mountains, This Town Needs Guns & Tubelord im Stream

Oh was ist da los am Dienstagmorgen. Einiges würde mein alter Mitbewohner sagen. Deshalb jetzt hier für euch der neueste Shit im Stream

Das Debutalbum des Singer/Songwriters "I Build Collapsible Mountains" - The Spectator & The Act, kürzlich erschienen, jetzt hier im Stream für euch. #Akustik-Campfire-Mukke



This Town Needs Guns - Adventure, Stamina & Anger
--> neue 2Track 7" Single der Mathpopgötter aus UK. #mathpop YO



Und zu guter letzt das neue "Tubelord" Album "Romance". Dazu kann ich leider noch nichts sagen, aber nach den letzten Hörproben ist es vermutlich noch abgespackter und etwas elektronischer geworden. Indie-Math-Post-Whatever

Montag, 10. Oktober 2011

Nils Frahm - Felt im Stream




Ohhh jaaa. Das neue Nils Frahm Album "Felt" gibts absofort via hypem im Stream. Enjoy!

Ólafur Arnalds - Living Room Songs

Gestern hat Ólafur Arnalds das letzte Video / den letzten Song seiner Living Room Session veröffentlicht. Eine Woche lang hat er uns täglich eine neue Kreation aufgetischt. Die gesamten Werke könnt ihr euch hier noch einmal anschauen. Einfach unglaublich was er drauf hat. Meine Favoriten sind übrigens Tag II und VI













Freitag, 7. Oktober 2011

This Will Destroy You - Black Dunes 7" + RMX






























This Will Destroy You haben dieses Jahr mit "Tunnel Blanket" definitiv neue Maßstäbe im Postrock-Genre aufgestellt. "Tunnel Blanket" brauchte zwar viel Zeit um die ganze "Schönheit" erkennen zu lassen, stach aber als eines der wenigen Alben aus dem mittlerweile völlig übersättigten Postrock-Kosmos heraus. Jetzt veröffentlicht die Band eine neue 7"-Vinyl Single vom ambient-drone-kracher "Black Dunes". Den Hobel gibt es bei

Suicide Squeeze (limited to 500 copies; available in clear, white, lavender, pink or translucent gold vinyl)

Monotreme (limited to 500 copies; available in clear w/ black splatter, white w/ black splatter or black vinyl)

Der B-Seiten Remix scheint etwas gewöhnungsbedürftig, aber hört selbst...

Black Dunes (Holy Other's Woman In The Dunes Mix) by 230MP3

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Kidcrash - Naps




Die neue EP der Math-Geschrei-Combo von Kidcrash mit dem Titel "Naps" gibts ab sofort im Stream, für 2 Dollar als DL oder über Init Records auf 12" Vinyl (black or white) yo!!!!

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Radiohead - TKOL Remix




In den letzten Wochen und Monaten haben Radiohead sieben 12-Inch-EP's mit Remixen vom aktuellen Langspieler "The King of Limbs" veröffentlicht. Jetzt ist also alles komplett und die komplette Reihe könnt ihr exklusiv hier hören. An den Reglern gedreht haben u.a. "Four Tet", "Caribou" und Jamie von "The XX"

Mittwoch, 28. September 2011

Penfold - Amateurs and Professionals


















EMO ist immer noch wichtig. Also nicht so "Hawthorne Heights" oder "Silverstein" Emo, sondern so late 90's midwest emo mit postpunk Einflüssen. "Count Your Lucky Stars Records" ist ja ein regelrechter Garant für gute Alben aus dieser Schublade (Joie De Vivre, Empire!Empire!, Annabel, Castevet etc.). Nun kommt mit "Penfold" und dem Reunion Album "Amateurs und Professionals" der nächste Paukenschlag. Hab die ganze Scheibe mal angehängt.Wem es gefällt, der bestellt bitte hier das superlimitierte Vinyl...

Dienstag, 27. September 2011

DIY Vollkorn-Ravioli mit italienischer Füllung


Soo endlich mal wieder was zu futtern. Heute ein wenig aufwendiger, fast schon pfiffig, aber es lohnt sich und ja ich weiß, dass das Foto von höchster Qualität ist. Die Zutaten:

300g Vollkornmehl, 3 Eier, 3 EL Wasser, 3 EL Öl, 1TL Salz, 1 Mozzarella, 125g getrocknete Tomaten, Packung Rucola, Butter, Stück Parmesan.

Also für den Teig: Mehl, Wasser, Öl, Salz und Eier zum Teig kneten und ne Stunde in Kühlschrank damit. Für die Füllung die Hälfte vom Rucola, Hälfte vom Parmesan, die Tomaten und den Mozzarella klein schneiden, mit Olivenöl vermengen, mit einer Gabel zerdrücken und Salzen/Pfeffern. Den Teig dann dünn ausrollen, Kreise mit Trinkglas ausstechen und mit ca. 1 TL der Füllung befüllen. Zuklappen, mit ner Gabel zudrücken am Rand und für ca. 3 Minuten ins kochende Wasser. Die Ravioli schwimmen oben wenn sie durch sind. In einer Pfanne Butter schmelzen, den Rucola drin anschwenken und die Ravioli noch einmal kurz mitschwenken. Mit dem restlichen Parmesan servieren. Dauert etwas, ist knifflig, schmeckt aber meggggaaaa geil

Sonntag, 25. September 2011

I Am Waiting For You Last Summer - Come Full Circle EP


Die neue EP der russischen Ambient-Postrocker von "I Am Waiting For You Last Summer" ist raus. Wer auf "God Is An Astronaut" etc. steht hat an "Come Full Circle" garantiert seine Freude. Den ganzen Spaß gibts hier zum kostenlosen Download.

Come full circle by IWFYLS

Donnerstag, 22. September 2011

Immanu El - On Wide Shoulders

Das neue Album der schwedischen Post-Popper von Immanu El erscheint demnächst. Als Vorabsnack gibts den Song "On Wide Shoulders" eingepackt in ein

Dienstag, 20. September 2011

Luke Leighfield Jose Vanders Split EP

So....ich bin zurück aus dem Urlaub, die nächste Zeit wird hier also wieder mehr passieren. Los gehts diese Woche mit der heute erscheinenden Split EP von Luke Leighfield und Jose Vanders. Piano Indie Pop aus UK. Geht ab oder wie der Brite sagt: goes up! Hört hier schonmal rein und besorgt euch die Scheibe auf einer der kommenden Konzerte von Luke&Jose.





04.10 - House Show - Cologne, DE
06.10 - Zwoelfzehn - Stuttgart, DE
08.10 - Hafen 2 - Offenbach, DE
09.10 - Fachwerk Gievenbeck - Munster, DE
10.10 - White Trash Fastfood - Berlin, DE *
11.10 - Brause - Dusseldorf, DE *
12.10 - Galerie City Art - Solingen, DE *
* = no Jose Vanders

Freitag, 2. September 2011

Johnny Foreigner vs. everything!!!


















Es ist so weit. Unsere naja zumindest meine lieblings LoFi-Indie-Garage-Math-Pop-Briten von Johnny Foreigner kündigen ihr 3. Studioalbum "Johnny Foreigner vs. Everything" für den 7. November an und schieben eine 2-Track-Skatesticker-Single vorweg. WAS??? Ja, 2-Track-Skatesticker-Single auf Alcopop . Ihr bekommt 2 fette Sticker und könnt die Songs, welche ich euch unten angehängt habe, downloaden.

the hand that slaps you back by johnny foreigner

(don't) show us your fangs by johnny foreigner

Donnerstag, 1. September 2011

Jakob - 5 Jahre nach Solace





















Fünf lange Jahre sind vergangen seitdem die Neuseeländer "Jakob" das Kracheralbum "Solace" veröffentlicht haben. "Jakob" war damals mit eine der ersten Postrock-Bands die mich in dieses Genre reinzogen. Spätestens nach meinem ersten Postrockkonzertbesuch (ISIS /w. Jakob) war es um mich geschehen. Und was les ich heute Morgen beim durchstöbern der Blogosphäre, "Jakob" werden sich im September/Oktober wieder ins Studio begeben um neuen Shit aufzunehmen. Ja, geil. Die gesamte Krachlöffelredaktion feiert das hart ab und präsentiert euch hier noch einmal "Solace" und erste Demo-Einblicke in die neue Platte. Nächstes Jahr soll es dann auch wieder nach Europa auf Tour gehen. EPIC!



New Album Demo Teaser by Jakobtheband

Mittwoch, 31. August 2011

DZ Deathrays - Krach!Power!Chaos!

Uhhh. DZ Deathrays, endlich mal wieder ein wenig Äktschn hier im Kochtopf. DZ Deathrays (ehemalig DZ) kommen aus Australien und machen derben energiegeladenen Indie.Trash.Hardcore.Punk. Wer auf Death From Above 1979 und dergleichen steht sollte sich das dringend mal zu Gemüte führen. Am 10.10 und 11.10 gibts zwei exklusive Deutschlandgigs in Hamburg und Berlin. Der Rest preorderd bitte die CD bei BigScaryMonsters. Danke! Bitte!









Deep Elm Records - Moonlit Sailor --> Free Album Download #1

Deep Elm Records u.a. bekannt für diverse Releases von Moving Mountains, The Appleseed Cast etc. vergeben zur Zeit jede Woche ein Album kostenlos. Diese Woche : "Moonlit Sailor - A Footprint of Feelings". Emo.Indie.Post. Natürlich Post...Post geht immer...Der Download ist für 24 Std. free. Also: runterladen, anhören, Platten bei Deep Elm bestellen!



Montag, 29. August 2011

Duck. Little Brother, Duck! - Überleben ist kein Workout





















Confused-Rock for a Post-Confused generation. So bezeichnen "Duck. Little Brother, Duck!" ihre Musik. Ich würde es eher als mathy-emo-post-irgendwas bezeichnen. Freunde von Kidcrash oder Algernon Cadwallader sollten mit der aktuellesten Veröffentlichung "Survival is not a workout" reichlich Spaß haben. Das Ganze gibts zum "name your price download". Gönnt euch einen!



Dienstag, 23. August 2011

The Sight Below - Glider

Kürzlich habe ich auf der Suche nach neuer Neoklassik-Mukke einen fetten Blog entdeckt. Headphone Commute. Ambient. IDM. Neoklassik. Piano. Glitch. Drone. Breakcore ... und so weiter und sofort. WTF? dachte ich nur und las mich ein wenig ein, durchstöberte ein paar Reviews, hörte zwei drei Compilations und fand über den Ambient-Drone-Klassik-Künstler "Rafael Anton Irisarri" seine Band "The Sight Below". Leider fehlen mir die Worte, um die Klänge von "The Sight Below" detailliert und verständlich zu beschreiben. Vielleicht hört ihr einfach selbst. Auf Headphone Commute heißt es, "The Sight Below" machen ambient-shoegaze-techno. Und wieder bleibt nur ein WTF? Ich kann nur sagen, dass "Glider" absolute Nischen-Musik ist und seit zwei Tagen in Dauerschleife bei mir läuft.



Montag, 22. August 2011

Sóley - We Sink

















Eine SoloEP (Theater Island) hat Sóley Stefánsdóttir, Mitglied der Indiehaudegen von "Seabear", bereits veröffentlicht, nun erscheint mit "We Sink" das erste Soloalbum der Isländerin. Wunderschöner Indie-Piano-Pop. Mit ihrem Seabear-Kollegen "Sin Fang" kommt sie demnächst auch auf Deutschlandtour.

Sóley: I'll Drown by morrmusic
Sóley - We Sink - Pretty Face (morr music) by pdis_inpartmaint
Sóley - Theater Island by Iceland Music Export

2011-09-04 Hamburg (DE) Hafenklang

2011-09-05 Hannover (DE) Feinkost Lampe

2011-09-06 Offenbach (DE) Hafen 2

2011-09-07 Cologne (DE)
Blue Shell

2011-09-15 Berlin (DE) Berghain Kantine

2011-09-16 Dresden (DE) Scheune


Sonntag, 21. August 2011

Evan Abeele - Lineage E.P.










Die Krachlöffel-Redaktion lässt die Woche gemeinsam mit Evan Abeele und seiner 2011er Veröffentlichung "Lineage E.P" ausklingen. Sechs Tracks die ich jetzt einfach mal in die Schubladen "ambient" & "modern classic" reinwerfe. Liebevoll, instrumental und minimalistisch arrangiert. Hört es euch einfach mal an.



Freitag, 19. August 2011

Thrice - 3 Neue Songs von Major/Minor

Nachdem der erste Song vom kommenden Thrice Album schon einige Tage alt ist schieben sie jetzt drei weitere Songs nach.

Thrice - Promises [Lyric Video] from Vagrant Records on Vimeo.






Freitag, 12. August 2011

A Winged Victory For The Sullen - Debut im September













Achtung Neoklassik Freunde: Am 12. September erscheint das Debutalbum der neuen Erased Tapes Records Band "A Winged Victory For The Sullen" (Dustin O'Halloran & Adam Wiltzie). Unbedingt auschecken!


a winged victory for the sullen 'steep hills of vicodin tears' by kranky

Mittwoch, 10. August 2011

Goodwill Intent - Back On The Road

Nahezu ein Jahr ist seit meinem ersten Post zu "Goodwill Intent" vergangen. So schnell kann es gehen und zack steht mit "Back On The Road" das erste DIY-Album der vier Heidjer in den Startlöchern. Die elektrifizierte und neu-metallische Zeit liegt weit zurück, heute gibt's Lagerfeuerromantik und den passenden akustischen Sountrack zu eurem Roadtrip. "Goodwill Intent" spielen sich auf ihrem Debut durch zwölf Tracks, mal deutsch, mal englisch, mal voller Frohsinn ("An dem Tag"), mal melancholisch und emotional angehaucht ("Dear Old Friend"). Auch stimmlich ist "Back On The Road" gut aufgestellt, vor allem wenn zahlreiche Refrains wie beim energiegeladenen "10-5-7" gemeinsam angestimmt werden und zum Mitsingen einladen. Warum auch nicht? Schließlich sollte sich jeder Vorstadtjunge mit dem ein oder anderen Textbaustein identifizieren können. Wünschenswert wäre für die Zukunft vielleicht mal einen Song mit Strom als BonusTrack oder dergleichen aufzunehmen, um der Eintönigkeit etwas vorzubeugen. Dennoch, wer auf Emo-Campfire-Mukke ala "Warren Franklin" oder Singer/Songwriter-Kram im Sinne von "I Build Collapsible Mountains" steht, macht mit dieser Scheibe garantiert nichts verkehrt. Also am Besten auf ihrer Fratzenbuchseite oder auf einem der kommenden Konzerte abchecken.




Dienstag, 9. August 2011

Not To Reason Why - The Book of Hours

Was ist das bitte für ein Sommer? Ganz Klar: Ein Sommer für Postrocker. Viel Wind, Regen und getrübte Farben. Passend dazu gibts heute "Not To Reason Why". Das neueste Schaffenswerk der vier Jungs und Mädels bietet auf 3 Tracks, ein 30-minütiges Postrockfeuerwerk. Entspannte Streicherarrangements gefolgt von den für dieses Genre typischen Soundwalls. Lovely. Dabei werden die explosiven und treibenden parts durch wunderbar angepasste Pianosounds geleitet und unterstützt.



Sonntag, 7. August 2011

Message To Bears - Ambient Folk

Totally aus-gechillter ambient/electronic-folk, dass ist Message To Bears aus Oxford, UK. Akustik-Geklampfe, passend eingesetzer Streicher und dieser kleine Schuss Ambient machen dieses 1-Mann-Projekt zu etwas Besonderem. Das letzte Album ist zwar schon vor zwei Jahren erschienen, sollte man trotzdem mal auschecken.





Freitag, 5. August 2011

Kapitän Platte Radioshow





Das äußerst sympathische Label aus Bielefeld "Kapitän Platte", welche u.a. für die grandiosen EF, Immanu El und Hirsch Effekt Vinyls verantwortlich sind, plaudern am 12.August zwischen 18-19 Uhr exklusiv aus dem Nähkästchen. 1 Stunde Labelspecial mit fetter Mukke. Schonmal im Kalender anstreichen. Hier klicken für den livestream.

Dienstag, 26. Juli 2011

Nils Frahm - Hörproben zum anstehenden Album

Nach "7 Fingers", eine Kollaboration mit Anne Müller, kommt im Oktober das neue Nils Frahm Album über Erased Tapes. Schon jetzt gibts zwei erste Teaser zu "Felt". Neoklassik <3

Nils Frahm - Felt (teaser) by erasedtapes

Johnny Foreigner - complete liveset video

Im Netz ist das komplette Johnny Foreigner Set vom Tramlines 2011 Festival aufgetaucht. Enjoy.





Samstag, 23. Juli 2011

Mathpop ftw. Sailors ftw.

Sailors. Mathpop aus UK. Der Tipp kam aus der Krachlöffel-fratzenbuch-community. Top! Wer auf Colour etc. steht, wird garantiert Freude an Sailors finden. Anhören! Gut finden! Weitermachen!

Dienstag, 19. Juli 2011

Neoklassik Mixcloud

So. Für den Neoklassiker gibts heute mehr als eine Stunde finest "Geklimper" zum Frühstück. Neben Nils Frahm und Goldmund sind hier vornehmlich mir unbekannte Künstler vertreten. Enjoy.

Montag, 18. Juli 2011

The Tourist - Leben, Zweifeln, Schreien

The Tourist. 5 Düsseldorfer machen richtig Alarm. Das Debutalbum "We live, we doubt, we scream, we shout" ist kürzlich auf Midsummer Records erschienen und brettert ordentlich nach vorne. Post-Hardcore made in good ol' germany. Ziehts euch rein. Lohnt derbe. >>>Das Album gibts hier zum kostenlosen Download<<<

Mittwoch, 13. Juli 2011

Tubelord - Romanze im Herbst


Das zweite Tubelord Album steht in den Startlöchern. Am 10.10 wird mit "romance" der Nachfolger zu "Our First American Friends" erscheinen. Mit "4t3" kommt der erste Song. Für den typischen Tubelord mathpopcore-Hörer wird der Sound etwas ungewöhnlich erscheinen. "4T3" klingt doch sehr electro-synthie-lastig. Lassen wir uns überraschen was uns die Briten mit "romance" liefern werden.

4T3 by tubelord

Montag, 11. Juli 2011

Radiohead - King of the basement

Da ist es endlich. Das volle Video der Radiohead - The King Of Limbs live from the Basement session. Totally geil.

We Were Promised Jetpacks - Vorbote zum Zweitlingswerk

Die Raketenrucksäcke schicken mit "Act On Impulse" den Vorboten zum im Oktober erscheinenden Album "In The Pit Of The Stomach" voraus. Download widget hab ich mal eingebettet. Erste Tourdates gibt es ebenfalls.



18 Sept Hamburg Molotow

19 Sept Berlin Lido

20 Sept Cologne Gebaude 9

DIY Calzone

So. Heute gibts Calzone. Selbsgemacht natürlich - DIY or DIE!. Für den Teig, 700g Mehl, 400ml lauwarmes Wasser, 100ml ÖL, 1TL Salz und 2 PK Trockenhefe zu einem Teig verarbeiten und 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit 250g Pilze, 200g Schinken, ein paar Tomaten und 2 Paprikas kleinschneiden. Den Kram in etwas Öl mit Zwiebeln und Knoblauch andünsten, gut würzen mit allem was ihr da habt (Oregano, Chili etc.). 1 Dose gehackte Tomaten hinzugeben und entwas einreduzieren lassen. Abschmecken nicht vergessen. Den Teig ran holen. In 4 Teile aufteilen (also 4 Calzonen, ma sagen), ausrollen und auf dem Blech auslegen. Eine Hälfte jeweils mit dem Schinken-Gemüsequatsch belegen. Noch etwas Käse darüber verteilen und zuklappen. Die Enden mit einer Gabel verschließen und den ganzen Hobel auch von oben mit etwas Käse bestreuen. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten in den Ofen. Fertig. Essen. Abfeiern.

Montag, 4. Juli 2011

City Light Thief verschenken AkustikEP

Unsere Lieblings indie-math-postcorer von City Light Thief verschenken ihre Akustik EP "Bedroom Sessions", welche es exklusiv für die ersten 50 Vinylpreorderer gab. Enjoy...

Sonntag, 3. Juli 2011

The Mountaineering Club Orchestra - a start on such a night is full of promise


Anbei mein Sonntagnachmittagstipp an alle postrocker und neoklassiker. The Mountaineering Club Orchestra. Das Album der Briten gibts angehängt und hier als "name your price download".

Freitag, 1. Juli 2011

Musical Mathematics - neuer mathpop Sampler

Die britischen Kollegen von "musical mathematics" haben ihren zweiten Sampler am Start mit Bands wie "Tangled Hair" (Ex-Colour), "&U&I" (Ex-Blakfish), Stagecoach, Pharaohs und vielen mehr. Anhören! Math-Popper sein!!!

Mittwoch, 29. Juni 2011

Warren Franklin - your heart belongs to the midwest


Das neue Warren Franklin Album gibts ab sofort im bandcamp.player vom "Count Your Lucky Stars" Label. Ganz großes Kino. Anhören und rotes vinyl ordern. emotional acoustic for the win!!!

Dienstag, 28. Juni 2011

The Echelon Effect - Seasons pt. 2

Der großartige Echelon Effect stellt auch seine zweite EP aus dem aktuellen Jahr kostenlos als Download zur Verfügung. Ich steh auf den Kram.

Montag, 27. Juni 2011

Immanu El - In Passage

Die schwedischen epic postrockpopper v on Immanu El kündigen ihr drittes Studioalbum "In Passage" für den 14. Oktober an. Auch dieses mal wird es wieder eine Vinylversion auf "Kapitän Platte" geben. Erste Tourdaten für die Releasetour gibt es ebenfalls:

16.11.11 – DE – MÜNSTER – AMP

17.11.11 – DE/NL - TBA

21.11.11 – DE – GÖTTINGEN – LUISE

22.11.11 – DE – HANNOVER – BEI CHEZ HEINZ

23.11.11 – DE – HAMBURG – KULTURHAUS III&70

24.11.11 – DE – STUTTGART – ZWOELFZEHN

25.11.11 – DE – BERLIN – TBC

26.11.11 – DE – OFFENBACH – HAFEN 2

27.11.11 – DE – LAHR – BLUE NOTES

01.12.11 – DE – AUGSBURG – LAMM KLUB

02.12.11 – DE – DRESDEN – OSTPOL

18.12.11 – DE – TBA

19.12.11 – DE – TBA

20.12.11 – DE – TBA

21.12.11 – DE – KIEL – SCHAUBUDE

Sonntag, 26. Juni 2011

Rival Consoles - cineastischer elektro

Den Leuten von Erased Tapes kann man einfach vertrauen. Das zeigt sich auch mal wieder an der aktuellsten Veröffentlichung "Kid Velo" von Ryan Lee West aka "Rival Consoles". Cineatic intelligent electro.

Rival Consoles – Kid Velo by erasedtapes

Samstag, 25. Juni 2011

Erased Tapes III - neuer Labelsampler mit Ólafur Arnalds...

Den neuen Erased Tapes Labelsampler gibts ab sofort kostenlos zum Download. Einfach hier klicken und "MY-FREE-ERATP030" als Code eingeben. Neben den großartigen Neoklassikern Ólafur Arnalds, Nils Frahm und Peter Broderick, gibts auf "Erased Tapes III" noch Songs von u.a. Codes in The Clouds, World's End Girlfriend, Rival Consoles und der großartigen Zusammenarbeit von Nils Frahm und Anne Müller. Thank You Erased Tapes.

Donnerstag, 23. Juni 2011

Grand Griffon - Vorbote zum Debutalbum


Unverhofft kommt oft. Neuer Grand Griffon Song (Ex-Escapado...) "Kentucky" liefert uns einen kleinen Vorgeschmack auf das Debutalbum "Protektor", welches übrigens über das großartige Zeitstrafe-Label erscheinen wird. Vorbestellung >>>hier<<<

Grand Griffon - Kentucky by zeitstrafe

Dienstag, 21. Juni 2011

Radiohead - "Staircase" from the Basement

neuer Radiohead Song "Staircase" von der bald kommenden "from the basement session"

Sonntag, 19. Juni 2011

Maps & Atlases - neues livevid

"Pigeon" Livevideo von Maßs & Atlases im Rahmen der "Take Away Shows", gefilmt auf dem SxSw Festival.

Samstag, 18. Juni 2011

Russian Circles - Vorgeschmack

Ein kleinen Vorgeschmack auf ein neues Album liefern uns Russian Circles mit einem Liveausschnitt aus Italien. Mega Bock auf die Deutschlandgigs!!!

Freitag, 17. Juni 2011

Canals - MATHPOP!!!!!1111









Ihr wollt endlich mal wieder ein wenig neuen Mathpop ala Maps & Atlases, Colour etc., dann kommt mit Canals was ganz feines zu euch rüber. Bislang gibts eine erste 3Song-Demo, hier im Stream und kostenlos als Download. BÄMM. Thaaats the stuff, catchy-mathy-indie-pop.

Mittwoch, 15. Juni 2011

unknown postrock shit...

Auf meiner to-hear Liste hat sich einiges angesammelt und das soll euch natürlich nicht vorenthalten werden, deshalb anbei ein paar Bands die ich kürzlich für mich entdeckt habe. Vielleicht ist ja etwas für den ein oder anderen instrumental-postrocker dabei.

Industries of the Blind - Chapter 1.
9 Musiker. 3 Songs. 31 Minuten. Beautiful instrumental postrock. Kostenfreier Download hier!


I am waiting for you last summer. instrumental electronic postrock aus Russland.
I am waiting for you last summer by IWFYLS

Slow Dancing Society. ambient postrock.

Sonntag, 12. Juni 2011

Emphemetry - Nächtlicher Spaziergang

Postrock. Endlich mal wieder Postrock. Dieses mal sogar vermischt mit einigen Folk-Sounds. Emphemetry kommt aus UK und empfiehlt sein 2011er Album "A Lullaby Hum For Tired Streets" bevorzugt bei einem nächtlichen Spaziergang durch die Stadt zu hören. Das Album geht auch am Tag derbe klar. Wer auf ambient-postrock steht macht hier nichts falsch.

Montag, 6. Juni 2011

Warren Franklin - Emo am Lagerfeuer


Warren Franklin. Das ist Singer Songwriter Kram aus Emohausen und genau passend für das "Count Your Lucky Stars" Label (Castevet, Annabel, Joie de Vivre...). Sein neues Album ist aktuell zum preordern (bloodred-vinyl). Drei Tracks kann man daraus bereits hören. Den Vorgänger "Stray" hab ich euch ebenfalls angehängt und mich in ihn verliebt :)








Samstag, 4. Juni 2011

Eddie Vedder - komm hol die Ukulele raus.

Mit Pearl Jam hab ich eigentlich nichts am Hut, aber Eddie Vedder auf Solowegen sollte man mal machen. Wem der Soundtrack zum großartigen Film "Into The Wild" und vor allem der darauf enthaltene Song "Rise" gefallen hat, der sollte auch an Vedders neuer Scheibe "Ukulele Songs" gefallen finden. Anbei der Link zum Albumplayer, die erste Single "Can't Keep" sowie "Rise" :)

Eddie Vedder | - Der Album Player | © Universal Music GmbH



Mittwoch, 1. Juni 2011

Perlen des Monats Juni '11










Arms & Sleepers - The Organ Hearts

Starten wollen wir diesen Monat mit der neuen Platte von Arms & Sleepers. "The Organ Hearts" ist neben einiger kleiner EP's und einer SPlitveröffentlichung (mit "The American Dollar") das drittel full-lenght-Album des Duo's um Max Lewis und Mirza Ramic. "The Organ Hearts" bietet altvertrautes und einige Veränderungen im Vergleich zu den übrigen Releases. Altvertraut ist zum einen Ben Shepard an den Vocals (Uzi&Ari) und diese, nennen wir sie mitternächtliche Grundstimmung. Neu ist, dass Ben Shepards Stimme, als auch die Gitarren etwas weiter in den Hintergrund treten. Auf "The Organ Hearts" werden mehr und mehr elektronische Spielereien und pulsierende Beats fokussiert. Was bleibt also? Ein top ambient-postrock Album mit reichlich Beats. Einfühlsam, interessant, nachdenklich.

Moving Mountains - Waves

Für regelmäßige Krachlöffel-Leser ist die zweite Perle wohl kaum überraschend, "Moving Mountains" mit ihrem zweiten kracher Langspieler "Waves". Im Zuge des Debutalbums "Pneuma" und der 4-Track-EP "Foreword" hatten sich "Moving Mountains" einen Namen in der Postrockszene verschafft, wenn auch einen kleinen. Emotional-Postrock mit Songstrukturen jenseits von massentauglicher Gitarrenmusik. Doch rund drei Jahre nach "Pneuma" ist nun alles anders und doch eben gleich. Was ich damit meine??? "Moving Mountains" präsentieren uns auf "Waves" wesentliche kürzere, direktere und strukturiertere Songs. Die Vocals von Gregory Dunn sind deutlich in den Vordergrund gerückt. Die Energie ist geblieben, die Emotionen nachwievor spürbar. "Waves" reißt einen einfach um und trägt dich auf einer Welle fort durch progressive-rock-ambient-Gewässer. Ebenso geift"Waves" auf die ein oder andere Ballade zurück. Das Problem mit Fortschritt und Veränderung ist natürlich, dass dies nicht allen gefällt. Einige schreien "ausverkauf" und meinen, dass sie jetzt zu sehr nach "Thrice" klingen. Sei es drum. Moving Mountains sind trotz aller Veränderungen immernoch Moving Mountains und "Waves" ist ein top progressive-rock-emotional-postrock-Album. Hoffen wir auf eine baldige Deutschlandtour, denn "Waves" schreit nach einer live-performance.
Moving Mountains - Waves by MovMou


This Will Destroy You - Tunnel Blanket


Über das neue Werk "Tunnel Blanket" von "This Will Destroy You" lässt sich gewiss streiten. Die einen werden sagen "Was is das? 60 Minuten nur Gerausche??? This Will Bore You!!!!", die anderen denken "alter was??? heftig!!!!". Nach zahlreichen Durchläufen kann man mich nun auch zum zweiten Lager zuzählen. Es ist lange her, sehr lange her, dass mich eine Platte emotional zu aufgewühlt hat. Die Songs können sicher nicht alleine stehen, wie zu früheren TWDY-Zeiten. "Tunnel Blanket" muss als Gesamtwerk wahrgenommen werden und als Gesamtwerk ist es fuckin' epic. Aber sowas von fuckin' epic. Im Prinzip passiert seitens TWDY garnicht einmal so viel, keine großartigen Songstrukturen oder auch nur annähernd etwas, dass an die Melodien vergangener Tage erinnert. "Tunnel Blanket" bietet zwar bis ins schier unendlich aufgebaute ambient-drone-soundscapes, aber das war es im Großen und Ganzen auch. Und das ist gut so. Denn dafür passiert umso mehr in einem selbst, sofern man sich diesen 60 Minuten voll hingeben kann. Ich persönliche fühle mich nach jedem Durchlauf sehr bedrückt und niedergeschlagen. Ich bin nahezu heil froh das es vorbei ist.
Aber dieser Moment ist unbeschreiblich. Vielleicht kann man "Tunnel Blanket" mit Joggen vergleichen. Unterwegs macht es sicherlich keinen Spaß, es ist beinahe
unerträglich. Ankommen ist dafür umso geiler, da man erst hier merkt wie sehr Herz und Kopf aktiviert beziehungsweise angeregt worden.

Montag, 30. Mai 2011

Infinite Third - postrocking ambient dronemachine



















Postrocking ambient dronemachine, so und nicht anders würde ich Billy Mays III aka soft words traverse aka Infinite Third (wie er sich aktuell nennt) bezeichnen. Kommt das 2009er Album "Gently" noch recht postrockig mit vielerlei Ambientparts daher, die derweil an "The Echelon Effect" oder auch "Final Days Society" erinnern, würde ich die kürzlich erschiene Veröffentlichung "Traversed" eher in Richtung ambient-drone einsortieren. "Traversed" startet viel düsterer versucht aber zum Ende hin noch einen Umschwung der Emotionen zu vollführen. Ob das klappt sei mal dahingestellt. Das 2009er "Gently" kann auf jedsten einiges, also wenn man auf Ambient-Postrock steht. Also, offen sein für was neues, auschecken, gut finden.